Februar 26, 2022

Unser Tomaten – Sugo, das du vielleicht schon vom letzten Beitrag kennst, eignet sich nicht nur hervorragend als Brotaufstrich, sondern auch wunderbar zu Spaghetti. 

Hier geht’s nochmal zum Sugo Rezept…

Tomaten sind ayurvedisch gesehen “sauer” und sollten von Pitta-Typen nur vollreif, gekocht und nicht zu oft genossen werden. Ghee und Gewürze wie Koriander und Fenchel besänftigen das feurige Pitta. Es ist wichtig zu lernen, sich von der eigenen Natur und ihren feinen Impulsen leiten zu lassen. Die Lehre von den Doshas kann helfen, die eigenen Bedürfnisse besser zu verstehen. 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Hier geht's zum kostenlosen Newsletter...

>